Im Erdkundeunterricht aufgepasst? Was verstehen Sie unter Asien? (Teil 1)

Posted by Andreas Klippe | November 4th, 2016

1. Wo kann ich am besten für mein Unternehmen Geschäfte machen in Asien?
2. Wo sollte ich zunächst hingehen?
3. Welches Land gibt mir die besten Startvoraussetzungen?

Zwischen Geschäftsleuten ist es mithin gebräuchlich, bei dem Wort “Asien” sofort an China, Japan, Südkorea, Indien und vielleicht noch an Singapur zu denken.

Jedoch ist das so natürlich völlig unvollständig.

Wo ist am günstigsten für Sie, Vertrieb aufzubauen, eine Fertigung zu gründen oder Business hin “out-zu-sourcen”?

Also: Haben Sie aufgepasst im Erdkundeunterricht?
(more…)

China oder Indien? Die besten Gründe, nach SÜDOST-ASIEN zu gehen.(Teil 2)

Posted by Andreas Klippe | October 13th, 2016

In Teil 1 in den Kapiteln 1 bis 4 habe ich erläutert weshalb China und Indien auf den ersten Blick so anziehend für Unternehmen und Manager aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind.

Ich habe Sie gefragt, ob Sie für Ihre Produkte oder Service IHREN Markt in Asien bereits identifiziert haben. Die Schwierigkeiten, mit denen ein Unternehmer aus West-Europa in China oder in Indien zu kämpfen hat wurden ebenso erläutert.

Ich habe gefragt, ob Sie vielleicht in Erwägung gezogen haben, diesen Markteintritt oder die Marktbearbeitung aus SÜDOST-ASIEN heraus zu organisieren.

Es ist einfacher zunächst in Südost-Asien geschäftlich aktiv zu werden als in China oder in Indien.

In diesem Teil 2 erfahren Sie nun, warum es gute Gründe gibt, sich in einem der 10 überschaubaren Länder SÜDOSTASIENS zu engagieren, denn die cleveren Unternehmen sind ja längst dort.

Später können Sie ja dann immer noch in China oder in Indien aktiv werden.

So, jetzt geht es weiter mit ASEAN.
(more…)

China oder Indien? Die besten Gründe, nach SÜDOST-ASIEN zu gehen. (Teil 1)

Posted by Andreas Klippe | October 12th, 2016

Nicht wenige Unternehmen verlieren viel Geld, Zeit und Energie, indem Sie in die Modeländer China und Indien gehen.

Nicht wenige deutsche mittelständische Unternehmen hat es bereits nach China gezogen, um dort zu fertigen.

Gehören Sie dazu?

Sind Sie schon in China oder Indien?

Oder haben Sie daran gedacht, den Markteintritt nach Asien eben nicht in China oder Indien zu tun?

Haben Sie vielleicht in Erwägung gezogen, diesen Markteintritt oder die Marktbearbeitung aus SÜDOST-ASIEN heraus zu organisieren?

Es ist einfacher zunächst in Südost-Asien geschäftlich aktiv zu werden als in China oder in Indien.

Hier lesen Sie mehr über diese Möglichkeiten. Ich zeige Ihnen, warum es gute Gründe gibt, sich in einem der 10 überschaubaren Länder SÜDOSTASIENS zu engagieren.

Später können Sie ja dann immer noch in China oder in Indien aktiv werden. Aber dazu mehr weiter unten im Text. (more…)

Weshalb die Vertriebskosten in SÜDOST-ASIEN so hoch sind und man seine Vertriebsleute deshalb manchmal am liebsten rauswerfen würde.

Posted by Andreas Klippe | September 1st, 2016

Weshalb ist Vertrieb in SÜDOST-ASIEN bloß so teuer?

Ja, Vertrieb ist teuer. Sehr teuer. Und das Marketing ist auch teuer. Sehr teuer.

In Zeiten schrumpfender Erträge ist es umso mehr wichtig, die Kosten im Griff zu haben und trotzdem den Vertrieb zu stärken.

asia4winners gibt Ihnen Hilfestellungen und Ideen, wie Sie Ihre Erfolge im Vertrieb erhöhen können. Warum kann manchmal mit gleichem Aufwand ein größerer Erfolg, gerade in der Region SÜDOST-ASIEN, erzielt werden?

Genau darauf gehen wir in diesem Beitrag ein.
(more…)